Ramadama

Am 10. März unterstützte alle Schüler der Grundschule Markt Bibart die gemeindliche Säuberungsaktion “Ramadama”. Ausgerüstet mit festen Schuhen, Arbeitshandschuhen und großen Müllbeuteln machten sich die Kinder an die Arbeit. Zwei große Gebiete, die an die Schule angrenzen, wurden supergründlich von allem Unrat befreit. Mit großer Motivation beteiligten sich die Kinder an dieser Aktion. Mit ähnlicher Spannung wie beim Pilze sammeln wurden Meter um Meter abgelaufen und jedes Fundstück bejubelt. Dass sich das Ganze gelohnt hat, zeigten die Müllmengen, die am Ende der Aktion auf dem Schulhof angehäuft wurden. Als Dankeschön für die Kinder gab es an diesem Tag keine Hausaufgaben. Ob die Erwachsenen wohl am nächsten Tag mit ähnlicher Begeisterung Müll gesammelt haben? Kaum zu glauben!!