Offener Ganztag

Auch in diesem Schuljahr ist unsere Schule eine „Offene Ganztagesschule”. Die knappe Hälfte der momentan 83 Schüler sind wahlweise an zwei bis fünf Wochentagen bis 16 Uhr an der Schule. Betreut werden die Kinder von drei Betreuungspersonen, Kerstin Hieronymus, Lena Karpov und – seit Oktober 2019- Alexandra Kellner.  Damit der “Offene Ganztag” gewinnbringend für die Kinder ist, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Betreuern und Lehrkräften unerlässlich.

Gemeinsames Mittagessenssen (wobei fast alle Kinder das warme Essen aus unserer schuleigenen Küche verspeisen), Hausaufgabenzeit, Freispielzeit, musikalische, sportliche und kreative Angebote stehen nach dem regulären Unterrichtsschluss auf dem Programm.  Hausaufgaben werden in den Klassenzimmern erledigt. Dem Offenen Ganztag stehen desweiteren ein großes Spielzimmer, ein Ruheraum und ein großer Spielflur zur Verfügung. Inzwischen ist für alle bereits eine Selbstverständlichkeit, dass die Schule auch am Nachmittag mit Leben gefüllt ist.