Neues aus dem Offenen Ganztag

In diesem Schuljahr unterstützen zwei Schüler im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Schuljahres Frau Hieronymus und Frau Karpov bei ihrer wertvollen Arbeit mit den Ganztageskinder. Dienstags und donnerstags helfen sie je zwei Stunden bei Hausaufgaben und in der Freispielzeit.  Wir freuen uns sehr über dieses freiwillige Engagement, besonders auch darüber, dass mit Emil und Adrian zwei ehemalige Schüler als FSSJler an unsere Schule „zurückgekehrt“ sind. Seit Januar ist Mustafa Nabi an zwei Tagen der Woche im Offenen Ganztag tätig. Der Mathematiklehrer aus Syrien, der ausgezeichnet Deutsch spricht, sammelt bei uns wertvolle Erfahrungen für seine weitere Berufslaufbahn. Da unsere Ganztagesplätze im Moment komplett ausgebucht sind, sind wir sehr froh über diese tatkräftige und noch dazu männliche Unterstützung.  Eine richtige Freude ist es, den Kindern nach den Hausaufgaben bei ihrer Freispielzeit zuzusehen. Mit großer Begeisterung und Kreativität wird gebastelt, gebaut und es werden immer neue Spielmöglichkeiten gefunden. So bekam der alte Kaufladen einen neuen Anstrich, wurde neu bestückt und mit einer „elektronischen“ Kasse versehen.