Müllaktion

Am 22. März zogen alle Schüler, ausgestattet mit festen Schuhen, Handschuhen und großen Mülltüten, los um die Gemeinde bei ihrer diesjährigen „Ramadama“ Aktion zu unterstützen. Die Klassen 1/2 suchten die Strecke Richtung Reiterklause nach Müll ab, die Klassen 3/4 liefen Richtung Wolfsee und weiter zum Aussichtsturm. Als gegen Mittag wieder alle zurück am Schulgelände waren, wurde der Müll gleich auf einen gemeindlichen Hänger geladen. Zum Einen waren die Kinder stolz auf die gesammelten Müllberge, zum Anderen zeigten sich auch viele nachdenklich über die Ausmaße der Umweltverschmutzung vor unserer Haustür.

Es hat sich gelohnt!