Mathematikmeisterschaften 2016

Für alle Viertklässler gab es in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, sich freiwillig an der Mittelfränkischen Mathemeisterschaft zu beteiligen.  Innerhalb einer Stunde mussten zwölf äußerst knifflige Matheaufgaben gelöst werden.  Alle Viertklässer nahmen diesmal an dieser Meisterschaft teil. Eine Stunde lang knobelten die Kinder hochkonzentriert über ihren schwierigen Aufgaben. Nicht nur Rechenfertigkeiten, sondern auch logisches Denkvermögen und Ausdauer wurden von ihnen verlangt.

Wenige Tage später wurden im Kreis der ganzen Schulfamilie die diesjährigen Mathemeister geehrt. Sie können nun an der zweiten Runde, der Landkreisrunde, teilnehmen und hier ihr Können erneut unter Beweis stellen. Wir alle drücken Jonas und Marco fest die Daumen!