Keine Langeweile

Die knappe Hälfte unserer Schüler besucht in diesem Schuljahr den Offenen Ganztag. Viele Kinder bleiben sogar an vier Nachmittagen bis 16 Uhr an der Schule. Nach dem Essen, gegen 13.45 Uhr, werden die Hausaufgaben angefertigt. Danach ist Zeit zum freien Spielen oder für kleine Projekte. Dass auch bei Regenwetter keine Langeweile aufkommt, zeigen diese Bilder: