Ganztag unter Coronabedingungen

Auch im Offenen Ganztag hat sich vieles verändert. Nach dem Mittagessen, das an  Klassentischen eingenommen wird, werden die Hausaufgaben erledigt. Dabei sind die Schüler nach Jahrgangsgruppen getrennt in unterschiedlichen  Räumen. Auch bei der Freispielzeit und den Aktionen danach bleiben die Gruppen zusammen. Trotz aller Hygienevorschriften und Vorsichtsmaßnahmen beweisen die Kinder enorme Kreativität und finden immer wieder neue Spielmöglichkeiten. Ein großer Dank an unsere engagierten Betreuerinnen, denen die Ideen nie ausgehen!