Buß- und Bettag 2014

Freiwillig in die Schule? Ja, bitte!

Das dachten sich fast alle der Markt Bibarter Grundschüler und kamen am Buß- und Bettag in die Schule. Im Vorfeld durften die „großen“ Viertklässer entscheiden, was dieses Jahr an dem etwas anderen Schultag auf dem Programm stehen sollte. Ein Fußballturnier, gemeinsames Plätzchen backen, musizieren, in der Knobelwerkstatt spielen und ein Bewegungsparcours in der Halle – auf diese Angebote einigten sich die Viertklässer. Und natürlich musste es eine lange Pause mit einem Pausenbüfett geben!
Diese Forderungen waren leicht zu erfüllen und so konnte sich jedes Kind seine zwei Lieblingsstationen aussuchen. Die Drittklässer freuen sich nun schon darauf, im nächsten Jahr ein neues Angebot zusammenstellen zu können.

Schön zu sehen, dass die Kinder sich in der Schule wohlfühlen und gerne auch an eigentlich freien Tagen kommen.